­
THL
Einsatzart THL
Kurzbericht VU mit Feuerwehrunterstützung
Einsatzort Röhrleinshof
Alarmierung Alarmierung per Sirene
am Mittwoch, 18.07.2018, um 10:01 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 29 Min.
Mannschaftsstärke 1/3
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • FF Trebgast
  • FF Feuln/Waizendorf


Einsatzfahrzeuge
Florian Trebgast 48/1  Florian Trebgast 48/1 Florian Feuln-Waizendorf 49/1  Florian Feuln-Waizendorf 49/1
Einsatzbericht

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen wurden die Feuerwehren aus Trebgast und Feuln-Waizendorf heute auf die KU 10 zwischen dem ehemaligen Landhotel Röhrleinshof bei Trebgast und Heinersreuth alarmiert.

Aus bisher unbekannten Gründen geriet in einem leichten Kurvenbereich ein Fahrzeug in die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde von einem Fahrzeug die Vorderachse mit samt des Rades regelrecht herausgerissen. Das andere Auto kam einige Meter hinter dem eigentlichen Unfallort schwer beschädigt im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus den Autos befreien und wurden vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und ins Klinikum gebracht. Die alarmierten Wehren richteten nach deren Eintreffen hierfür umgehend eine Vollsperrung der Kreisstraße ein und banden auslaufende Betriebsstoffe. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Straße gereinigt und für den Straßenverkehr wieder freigegeben.

 

Bericht/Fotos: André Stöcker

 
­